Abenteuer – Thailand, Kambodscha, Malaysia 

 

Im siebten Teil unserer Filmfolge haben wir den Sprung nach Asien geschafft. Es war wohl unser schwierigster Teilabschnitt auf unserer langen Reise um die Welt. Der lange Direktflug von Kanada nach Bangkok kam wegen unserem Hund Simba, nicht in Frage. Ein 14 tägiger Stopp in Südkorea wurde eingeplant.                    Bangkok… die Megacity in der das Verkehrschaos Hier muss das Wort „Stau“ neu definiert werden… alles vollkommen normal…der alltägliche Wahnsinn…

Wir fahren über Pattaya nach Süden…entlang an den Schönheiten der Ostküste, umfahren Bangkok, wo aus dem Meerwasser "Salzgärten" entstehen und besuchen das rege Treiben auf den schwimmenden Märkten.

Wir werden eingeladen zum 1.Schwimmenden Mönch – Festival und anschließendem Ritual einer Mönchstaufe. Riesige Höhlen mit einmaligen Stalaktiten, Stalagmiten und vergoldeten Buddha Figuren lassen uns staunen. 

Nach der Brücke am Kwai, und den Tempelanlagen von Ayuthaya geht’s nach Kambodscha um ein neues Visa für Thailand zu besorgen.

Es gibt nur wenige Orte auf unserer Reise, die es an Faszination mit „Angkor-Wat“ aufnehmen können, das achte Weltwunder.

Auf einer Seidenfarm gehen wir dem Geheimnis und den Mythen um den begehrten seidenen Faden nach, mit dem die Menschen seit mehreren Tausend Jahren die einzigartigen und kostbaren Stoffe herstellen….

Wir besuchen die gesellschaftliche Randgruppe der See Zigeuner an den Ufern vom Tunle Sap See. In Pnom Phen stehen wir fassungslos an der Gedenkstätte im Killing Fild, in dem Millionen Menschen vom Pol Pot Regime hingerichtet wurden. Mit neuem Thai-Visa geht’s nach Norden von Thailand, ins Dreiländereck zwischen Myanmar und Laos. Dort leben Menschen aus dem Volk der Padaung in Burma, es sind „Giraffenhals- oder Langhalsfrauen.

Im Süden von Thailand kommen wir zur  „Ersten Affenschule der Welt“ in der unser Hund Simba auf dramatische Weise stirbt und dort begraben wird. Nach einer Rundfahrt in Malaysia, bereiten wir uns auf die Verschiffung nach Indien vor…

Die Zeit in Thailand, Kambodscha  und Malaysia war nicht unsere beste,  auf unserer Reise um die Welt. Es war eine Zeit in der Freud und Leid unsere Begleiter waren…in der wir Abschied  von unserem treuen Familienmitglied  Simba nahmen. in diesem Reiseabschnitt wurde uns aber auch deutlich, dass  die wunderbare kulturelle Vielfalt der Menschen, das Reisen durch diese Länder  so einzigartig gemacht  haben….

 

Es entstand eine informative und mitreißende Filmreportage einer Teilstrecke um die Welt... für Wohnmobillisten, Camper, Weltenbummler und Individualisten....eine spannende Mitreise.

 

Vortrag 2x 45 Minuten mit Zwischenpause...

 

Begegnung im Kruger N.P.

Unser Lebenstraum Weltreise geht weiter...               ab Jan. bis  Juli. 2018 in Namibia, Sambia...

Viel Spaß bei der Mitreise.....

Mehr spannende Abenteuer  und Glücksmomente auf unseren DVDs

 

 

 

 

 

Newsletter

Zu unserer Weltreise:  Bild anklicken
Zu unserer Weltreise: Bild anklicken

Video Vorschau

Lebenstraum Weltreise:  Kurz-Trailer durch Afrika
Lebenstraum Weltreise: Kurz-Trailer durch Afrika
Lebenstraum Weltreise: Kurz-Trailer Südamerika
Lebenstraum Weltreise: Kurz-Trailer Südamerika
Lebenstraum Weltreise: Kurz-Trailer Nordamerika
Lebenstraum Weltreise: Kurz-Trailer Nordamerika
Lebenstraum Weltreise: Kurz-Trailer Asien
Lebenstraum Weltreise: Kurz-Trailer Asien
Zum Fahrzeug...Bild anklicken
Zum Fahrzeug...Bild anklicken

Unser Fahrzeug Moula Moula, ein vollwertiger, geländegängiger LKW mit großer Nutzlast und hoher Bodenfreiheit für den extremen Geländeeinsatz. Auf-und Ausbau durch Woelcke Reisemobile.

Zu Woelcke Reisemobile Bild anklicken
Zu Woelcke Reisemobile Bild anklicken
Verschiffung: Moula Moula am Haken, Bild anklicken
Verschiffung: Moula Moula am Haken, Bild anklicken